Zertifizierungsverfahren „Qualitätssiegel Geriatrie“

Ablauf des Zertifizierungsverfahrens „Qualitätssiegel Geriatrie“
Ablauf des Zertifizierungsverfahrens „Qualitätssiegel Geriatrie“

Hinweise

  1. Bei allen Neukunden wird ein Audit der Stufe 1 durchgeführt. Art und Umfang des Audit Stufe 1 sowie der Managementdokumentation kann vor Ort durch DIOcert geprüft werden. Der Auditplan wird dem Unternehmen mindestens 10 Arbeitstage (auf Wunsch auch früher) vor dem Zertifizierungsaudit zugestellt. Eine Dokumentation über das Ergebnis wird erstellt. Bei Re-Zertifizierungen wird durch DIOcert geprüft, ob ein Audit Stufe 1 notwendig wird.
  2. Die zeitliche Planung zwischen dem Audit Stufe 1 und 2 sollte 6 Monate nicht überschreiten. Der Auditplan wird dem Unternehmen mindestens 10 Arbeitstage (auf Wunsch auch früher) vor dem Zertifizierungsaudit zugestellt. Eine Dokumentation über das Ergebnis wird erstellt.
  3. Ein Nachaudit sollte in der Regel frühestens 6 und spätestens 12 Wochen nach dem Zertifizierungsaudit erfolgen.